Drucken

Japansägen

Japansägen

Japansägen

Japanische Sägen arbeiten auf Zug. Dies ermöglicht ein sehr präzises Arbeiten bei geringem Kraftaufwand. Die verwendeten Sägeblätter sind dünner als bei westlichen Sägen, da sie nur unter Zugspannung stehen. Das Sägen mit Original Japansägen steigert die Genauigkeit beim Arbeiten und liefert einen feineren Schnitt. Die rasiermesserscharfen Zähne haben aufgrund der Impulshärtung eine deutlich höhere Standzeit. Die meisten Sägen haben schnell wechselbare Blätter. Die Griffe sind überwiegend aus Hinoki gefertigt und mit Rattan umwickelt.


Klappsägen

Klappsägen

Silky - Klappsägen vereinen modernes Design mit traditionell hoher Schnittgüte. Ideal für Tischlerei, Zimmerei, Gartenarbeit. 

Dozuki

Dozuki

Die Säge für feine Schnitte mit einseitiger Verzahnung für Zinken und Holzverbindungen. Das Sägeblatt ist durch eine Führung verstärkt.

Ryoba

Ryoba

Universalsäge für Tischlerei und Zimmererei / Trapezverzahnung für Quer- und Diagonalschnitte und Dreiecksverzahnung für Längsschnitte /

Kataba / Kariwaku

Universalsäge mit Trapezverzahnung für tiefe und lange Schnitte quer und diagonal zur Holzfaser

sonstige Sägen

Hier finden Sie die Sägen Mawashibiki (kleine Stichsäge, auch für die Bonsaipflege geeignet), Kuginuki (Dübelsäge) und Azebeki ( doppelverzahntes und leicht gerundetes Sägeblatt).

Ersatzblätter

Für die Sägen Dozuki und Kataba des japanischen Herstellers Gyokucho, die wir nicht im Sortiment führen führen, können wir Ihnen dennoch die Ersatzblätter anbieten.

Gestellsägeblätter

Rüsten Sie ihre Gestellsäge um, damit Sie nicht auf die gewohnt sauberen und schnellen Schnitte verzichten müssen.

Zubehör

ergänzendes Zubehör für Japansägen